Startseite

Schlafphasenwecker – Besser aufstehen und sich wohler fühlen

Schlafphasenwecker
Fragst Du dich auch, warum Du oftmals so müde bist, obwohl Du die letzte Nacht lange genug geschlafen hast ?
Dann dürfte ein Schlafphasenwecker genau das Richtige für Dich sein.

Jeder Mensch durchläuft verschiedene Zyklen pro Nacht. In diesen wechseln sich tiefe und weniger tiefe Schlafphasen ab.

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die Schlafphase, aus welcher wir geweckt werden unmittelbaren Einfluss auf unser Wohlbefinden nimmt.

Der Schlaf ist das wichtigste, wenn es darum geht, einen guten Tag zu haben. Denn ein gutes Gefühl und vor allem eine positive Grundstimmung haben viel mit Deiner nächtlichen Ruhephase zu tun. Denn nicht nur eine gute Matratze und die richtige Dauer, die von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein kann, nimmt Einfluss auf unseren Tag, sondern auch die sogenannten Schlafphasen und in welcher davon wir geweckt werden.

Mit einem Schlafphasenwecker einfach besser aufstehen

Schlafphasenwecker

Wer kennt das nicht: Man macht einen kurzen Mittagsschlaf und fühlt sich danach topfit. Manchmal aber schläft man ein bisschen zu lange, nicht zwanzig Minuten, wie man es eigentlich vorgehabt hatte, sondern mehr als eine halbe Stunde und schon ist der ganze Effekt in sein Gegenteil verkehrt. Du fühlst Dich noch müder als zuvor.

Diese einfache Beobachtung macht klar, dass die Zeit, die man schläft und die Schlafphase selbst, in die man während des Schlafens eintritt, eine enorme Auswirkung haben. Denn jeder Mensch durchläuft in der Nacht während des Schlafens verschiedene Zyklen, die sich ständig gegenseitig abwechseln und in denen man sich in eher tiefen und weniger tiefen Schlafphasen befindet.

Bei Deinem Mittagsschlaf würde nach etwa zwanzig Minuten eine tiefere Schlafphase einsetzen und man würde sich entsprechend müder fühlen, wenn man nach einer halben Stunde aus dieser erwacht. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass es ebenso wichtig ist, wann wir geweckt werden. Ein Schlafphasenwecker setzt genau an diesem Punkt an und macht es möglich, Dich unter Berücksichtigung Deiner Schlafphasen zu wecken.

Denn normale Wecker orientieren sich an einer festen Uhrzeit und wecken Dich egal, ob Du in der Tiefschlafphase bist oder nicht. Schlafphasenwecker hingegen können Deine „Fast-Wach-Momente“ messen und wecken Dich zu diesem Zeitpunkt. So fällt das Aufstehen leicht und Du fühlst Dich sofort fit und ausgeschlafen.


aXbo Schlafphasenwecker

axBo SchlafphasenweckeraxBo Schlafphasenwecker

Der aXbo Schlafphasenwecker kommt mit einem Sensor und zwei Armbändern in zwei unterschiedlichen Größen. Im Lieferumfang befindet sich außerdem das Netzteil, ein USB Kabel für den Anschluss an das Netzteil und den Computer und die Bedienungsanleitung. Der aXbo kann sowohl mit einem Windows-Pc, als auch mit einem Mac benutzt werden. Der Anschluss an den Computer ist vor allem zur Datenauswertung gedacht.

Wie genau funktioniert der aXbo? Das Aufwachen ist ein wichtiger Teil der notwendigen Regeneration durch den täglichen Schlaf. Denn wenn das Aufwachen zu einem ungünstigen Moment erfolgt, etwa wenn man sich gerade in einer Tiefschlaf-Phase befindet, hat das Auswirkungen auf den gesamten Tag und führt zu Ermüdungserscheinungen, auch wenn man ausreichend Schlaf hatte. Denn nicht die Dauer ist am wichtigsten, sondern der richtige Zeitpunkt, den Schlaf zu beenden. Deswegen gibt es Schlafphasenwecker, die Deine Körperbewegungen während des Schlafens aufzeichnen und dadurch den perfekten Zeitpunkt errechnen, Dich zu wecken.

Der aXbo Schlafphasenwecker zeichnet Deine Körperbewegungen auf, die Du ihm anhand des Frottee-Armbands übermittelst und errechnet die perfekte Weckzeit. Selbstverständlich entscheidet nicht der Wecker, wann Du aufstehen sollst. Du gibst einfach vorher eine Weckzeit ein und der Wecker berechnet in diesem Zeitraum den optimalen Zeitpunkt Dich zu wecken. Der aXbo verfügt über unterschiedliche Weckmelodien, wie beispielsweise Vogelgezwitscher, verschiedene Rhythmen und ähnliches. Er weckt Dich spätestens zu der Uhrzeit, die Du eingegeben hast, so dass Verschlafen nicht vorkommen kann, auch wenn er versucht, Dich in einer leichteren Schlafphase zu wecken.

Direkt zu unserer ausführlichen Beschreibung der aXbo Schlafphasenwecker Jetzt das Sparangebot vom aXbo Schlafphasenwecker auf Amazon.de sichern


Philips Wake-Up Light Wecker

Philips Wake-up Light

Die vorgestellten Philips Wake-Up Light Lichtwecker haben eines gemeinsam: Sie helfen auf natürliche Weise dabei, aufzustehen. Denn vor allem in der dunklen Jahreszeit, wie dem Herbst und dem Winter, ist es wichtig, den Körper mit Licht zu versorgen. Das kann bereits beim Aufstehen mit einem entsprechenden Wecker beginnen. Denn wenn der Melatonin-Wert im Körper gesenkt wird und das „Schlaf-Hormon“ durch den Einsatz von Licht verschwindet, ist es leichter, den Tag fit und ausgeschlafen zu beginnen. Denn nicht nur die Dauer des Schlafs, sondern auch die Art, wie Du aufstehst, hat eine Wirkung auf Deine gefühlte Müdigkeit.

Direkt zu unserer ausführlichen Beschreibung der Philips Wake-Up Light Lichtwecker Jetzt das Sparangebot der Philips Wake-Up Light Lichtwecker auf Amazon.de sichern